Wie Blockchain die KYC/AML-Probleme löst?

@page { Rand: 2cm } p { Rand-unten: 0,25cm; Zeilenhöhe: 120% }

Was ist KYC?

  • Der Weg zum Kennenlernen Ihres Kunden (KYC) ist der Weg, den Unternehmen mit dem Ziel im Auge behalten, die Identität ihrer Kunden zu überprüfen, bevor oder während sie mit ihnen Geschäfte machen.

  • Banken und Organisationen jeder Größe haben sich als große Unterstützer von KYC erwiesen. KYC-Richtlinien werden seit geraumer Zeit verlängert und haben sich als überall zwingend herausgestellt. Dabei dominieren Themen wie Korruption, Terrorismusfinanzierung und illegale Steuervermeidung.

  • Sogar KYC ermöglicht es Organisationen, sich selbst abzusichern, indem es garantiert, dass sie rechtmäßig zusammenarbeiten, und es stellt zusätzlich sicher, dass die Menschen, die auf die eine oder andere Weise durch Finanzkriminalität verletzt werden könnten, geschützt werden.

Was ist AML?

  • Verbleibend für „Anti Money Laundering“ ist es eine Anordnung von Methoden, Gesetzen oder Anweisungen, die darauf abzielen, die Erzielung von Einkommen durch illegale Aktivitäten zu stoppen. Es ist klar, dass herkömmliche AML-Lösungen mit dem sich entwickelnden Volumen und der Komplexität von Finanztransaktionen, die bei Waschaktivitäten zu beachten sind, nicht Schritt halten können.

  • Denn jetzt finden Steuerkriminelle immer fantasievollere Ansätze, um illegalen Finanzhandel zu führen, während die Institutionen versuchen, diese unbestreitbar raffinierten Kriminellen einzuholen.

Wie kann Blockchain für KYC und AML genutzt werden?

  • Obwohl Blockchain außergewöhnlich überzeugend ist, um den effektiven Betrieb von Kryptowährungen zu unterstützen, ist dies nicht die Hauptsache, für die sie verwendet werden kann.

  • Blockchain-Innovation wird derzeit für verschiedene Anwendungsfälle in verschiedenen Bereichen und Unternehmen eingesetzt. Es tauscht alles von erheblichem Wert online auf verankerte und verifizierte Weise aus. Ein solcher Anwendungsfall ist KYC und AML.

  • Aus diesem Grund könnte Blockchain theoretisch ein unvorstellbar sicherer und exakter Ansatz sein, um individuelle Informationen zu speichern, die für die KYC- und AML-Konsistenz verwendet werden.

  • Wenn Blockchain irgendwie für die KYC- und AML-Compliance verwendet wird, könnte ein Kunde einen „Block“ machen, indem er die Mehrheit seiner eigenen Daten eingibt, die für die KYC- und AML-Compliance erforderlich sind.

  • Danach würden diese Informationen dann verschlüsselt und auf der Blockchain gespeichert. Die Person würde ein Passwort erhalten, das hauptsächlich als Passphrase oder privater Schlüssel bezeichnet wird, der eingegeben werden muss, um die Daten zu sehen.

Was sind die Vorteile der Blockchain-Technologie für KYC & AML?

  • Die Verwendung der Blockchain-Technologie für KYC und AML bietet mehrere Vorteile. Der erste ist, dass eine typische KYC- und AML-Blockchain-Registrierung erstellt werden könnte, die von einer Vielzahl von Banken und Finanzinstituten genutzt werden könnte.

  • Dies könnte das Onboarding-Verfahren beschleunigen und die Kosten für die KYC-Compliance drastisch reduzieren. Jedes Mal, wenn eine Bank einen neuen Kunden anmeldet, könnte einem Bankvertreter ein Passwort gegeben werden, um auf die KYC-Daten des Kunden zuzugreifen, anstatt den Kunden jedes Mal durch den größten Teil dieser Daten zu führen.

  • Ein weiterer wesentlicher Vorteil besteht darin, dass eine KYC- und AML-Registrierung für die bankinterne Nutzung erstellt werden könnte. Dies impliziert, dass die Bank sich auf die Blockchain-Registrierung verlassen kann, wenn Kunden unterschiedliche Dienstleistungen der Bank nutzen, um die KYC- und AML-Konsistenz zu beenden.

  • Anstatt den Großteil der Compliance immer wieder neu zu verwalten, muss der Kunde eine andere Verwaltung in Anspruch nehmen oder ein anderes Bankprodukt kaufen. Dies könnte die Kosten für die Einhaltung von KYC und AML drastisch beschleunigen und minimieren, was für Banken äußerst hilfreich wäre.

Blockchain hat sich offiziell im Kryptowährungsbereich bewährt, aber eher in anderen Anwendungsfällen wie Supply Chain Finance, Trade Finance und Insurance Industry usw. Die Bankenbranche gibt jedes Jahr einen riesigen Betrag in Dollar für KYC-Kosten aus, die erheblich gesenkt werden könnten, was den Banken hilft um ihr Hauptanliegen zu verstärken und ihren Kunden ein reibungsloseres Onboarding in den Prozess zu ermöglichen.

Wenn Banken und andere Finanzinstitute beginnen, die Blockchain-Technologie für KYC- und AML-Zwecke zu nutzen, könnte dies zu diesem Zeitpunkt eine schnelle Änderung auslösen und in Kürze zum Geschäftsstandard werden. Falls Sie die Ideen wiederbeleben müssen oder die neuesten Nachrichten lesen möchten, die mit Blockchain Services oder Cryptocurrency Development Service identifiziert wurden, bleiben Sie bitte mit uns in Verbindung.

Schreibe einen Kommentar