Was ist Kryptowährung? Das sollten Sie wissen

Kryptowährung ist eine Art digitale Währung, mit der Sie Waren und Dienstleistungen kaufen können. Für gesicherte Transaktionen sind Kryptowährungen von einem äußerst komplexen Online-Ledger abhängig. Millionen von Menschen aus der ganzen Welt haben in diese unregulierten Währungen investiert, um Gewinne zu erzielen. Von all diesen beliebten Kryptowährungen steht Bitcoin ganz oben auf der Liste. In diesem Artikel werden wir tiefer in die Kryptowährung eintauchen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

1. Was ist Kryptowährung?

Grundsätzlich können Sie mit Kryptowährung bezahlen, um Waren oder Dienstleistungen im Internet zu kaufen. Heute haben mehrere Unternehmen ihre eigene Kryptowährung veröffentlicht. Sie sind als Token bekannt und können gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden. Sie können sie sich als Casino-Chips oder Arcade-Token vorstellen. Sie können Ihre echte Währung verwenden, um Kryptowährung zu kaufen, um diese Transaktionen durchzuführen.

Zur Transaktionsverifizierung verwenden Kryptowährungen ein hochmodernes System, das als Blockchain bekannt ist. Diese dezentrale Technologie wird von vielen Computern angetrieben, die so programmiert sind, dass sie Transaktionen verwalten und aufzeichnen. Sicherheit ist das Beste an dieser Technologie.

2. Was ist der Wert der Kryptowährung?

Heute gibt es über 10.000 Arten von Kryptowährungen. Und sie werden laut Berichten von CoinMarketCap weltweit gehandelt. Derzeit beträgt der Wert aller Kryptowährungen auf dem Markt über 1,3 Billionen Dollar.

Ganz oben auf der Liste steht Bitcoin. Der Wert aller Bitcoins beträgt 599,6 Milliarden US-Dollar, Geben oder Nehmen.

3. Warum sind sie so beliebt?

Kryptowährungen haben aus verschiedenen Gründen eine große Anziehungskraft. Nachfolgend sind einige der gängigsten aufgeführt:

Manche Leute denken, dass Kryptowährung die Währung der Zukunft ist. Daher investieren viele von ihnen ihr hart verdientes Geld in der Hoffnung, dass die Kryptowährung nach einigen Jahren an Wert gewinnt.

Einige Leute denken, dass diese Währung frei von Zentralbankregulierungen sein wird, da diese Institutionen den Wert des Geldes durch Inflation senken

Einige Unterstützer bevorzugen die Technologie, die Kryptowährungen antreibt, nämlich Blockchain. Grundsätzlich handelt es sich um ein dezentrales Erfassungs- und Verarbeitungssystem, das eine höhere Sicherheit bieten kann als herkömmliche Zahlungssysteme.

Einige Spekulanten entscheiden sich für Kryptowährung, nur weil sie an Wert gewinnt.

4. Ist es eine gute Investition?

Nach Ansicht der meisten Experten wird der Wert von Kryptowährungen im Laufe der Zeit weiter steigen. Einige Experten vermuten jedoch, dass dies nur Spekulationen sind. Genau wie echte Währung hat diese Art von Währung keinen Cashflow. Wenn Sie also einen Gewinn erzielen möchten, muss jemand einen höheren Geldbetrag zahlen, um die Währung zu kaufen.

Im Gegensatz zu einem gut geführten Unternehmen, das im Laufe der Zeit an Wert gewinnt, hat Kryptowährung keine Vermögenswerte. Aber wenn eine Kryptowährung über einen langen Zeitraum stabil bleibt, wird es Ihnen sicherlich helfen, viel Gewinn zu erzielen.

Kurz gesagt, dies war eine grundlegende Einführung in die Kryptowährung. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel, sich mit dieser neuen Art von Währung vertraut zu machen.

Schreibe einen Kommentar