Softwareentwicklungstrends im Jahr 2018

Die Technologien, auf die Sie hoffen, mögen jetzt der letzte Schrei sein, aber die Frage ist, ob sich jemand nächstes Jahr daran erinnern wird? Trends in den verschiedenen Technologien verblassen schnell, da viele Fortschritte blitzschnell rollen.
Welcher Trend 2018 wird sich im Jahr 2019 fortsetzen?
Werfen wir einen Blick auf einige heiße Trends auf dem Markt, denen viele Offshore-Softwareentwicklungsunternehmen folgen

Blockchain-Technologie
• Künstliche Intelligenz
• Progressive Webanwendungen
• Low-Code-Entwicklung
• Sicherheit

Blockchain-Technologie
Aufgrund der Bitcoin-Revolution hat Blockchain auf dem Technologiemarkt an Popularität gewonnen. Jetzt übernehmen die meisten Unternehmen und Branchen die Blockchain-Technologie so schnell. Die Blockchain beschreibt im Grunde eine Technologie, die es einem Peer-to-Peer-Netzwerk von verbundenen Geräten ermöglicht, die Daten zu speichern, anstatt Computer an bestimmten Standorten festzusetzen. Diese Entwicklung in der Blockchain-Technologie ermöglicht eine viel schnellere Transaktion und Authentifizierung ohne teure Zwischenhändler.
Viele Unternehmen in der Softwareentwicklung wie dem Gesundheitswesen suchen nach Anwendungen in Verwaltungen, Lieferketten und medizinischen Daten, um ihre Prozesse effektiv und rationalisiert zu gestalten. Der Tipp für Startups in der Blockchain-Technologie ist, sich BlockPass, bitTicket und ALTR von den führenden Unternehmen der Blockchain-Entwicklung wie IBM, Amazon und Oracle anzusehen. Diese führenden Unternehmen führen die Blockchain-Plattformen ein.

Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gewinnen auch im Jahr 2018 weiter an Bedeutung. Einigen Berichten zufolge werden bereits im nächsten Jahr fast 40 % der Unternehmen und Marken ihren Prozess automatisieren. Durch die Integration von Lösungen für künstliche Intelligenz für die Ausführung bestimmter spezifischer Aufgaben werden diese Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil erzielen und ihren Kunden qualitativ hochwertigere Dienstleistungen anbieten.
Zu den praktischen Anwendungen der künstlichen Intelligenz gehören sprachgesteuerte Home Assistant-Anwendungen, Insight-Dienste, Smartphones und Big-Data-Anwendungen. Große Marken wie Google, Facebook und Slack sind führend in der Entwicklung von Künstlicher Intelligenz. Der jüngste Plan von Google ist, seinen Algorithmus in naher Zukunft auf künstlicher Technologie zu basieren. Die Startups in der Künstlichen Intelligenz im Blick: Element Künstliche Intelligenz und UIPath.

Progressive Webanwendungen
PWAs (Progressive Web Applications) sind eigentlich Websites und Webseiten, aber sie sehen aus wie die konformistischen Anwendungen oder nativen Apps. Diese Anwendung bietet die neuesten und besten Funktionen der Browsertechnologie. Gartner hat die progressiven Webanwendungen in seinem Bericht zum Trend der Softwaretechnologie aufgeführt. Diese Anwendungen haben stark an Fahrt gewonnen und sollen auch in den kommenden Jahren weitergeführt werden.
Um ein gleichwertiges Benutzererlebnis zu bieten, hat Google mit der Entwicklung von Browserfunktionen begonnen, die wie die mobilen Anwendungen funktionieren. Progressive Webanwendungen sind in der Entwicklung weniger komplex und behalten auch die herkömmliche mobile Anwendung bei, die zu ihrer Popularität beiträgt. Um einer breiteren Kundenbasis einen einfachen Zugang zu bieten, verwenden viele Unternehmen wie das Gesundheitswesen und das Bankwesen die progressiven Webanwendungen.

Low-Code-Entwicklung
Low Code Development (LCD) überholt die konventionelle Wasserfallmethode der Anwendungsentwicklung, da letztere der arbeitsintensive Aufwand ist. Mit Hilfe von Low Code Development in der Industrie werden viele kleine und sich wiederholende Entwicklungsaufgaben automatisiert und damit verschwindet das Team aus Entwicklern und technischen Analysten. Laut dem PC-Magazin-Bericht über Low-Code-Entwicklung sind einige der besten Plattformen: Appian, Medix, Google App Maker und Power Apps. Das Magazin behauptete auch, dass die Hauptverwendung von Low-Code-Entwicklung Datenbankanwendungen, Micro-Services-Anwendungen und Omni-Channel-Plattformen umfasst.

Sicherheit
Die verschiedenen Schlagzeilen berichten von Cyberangriffen auf sehr große Unternehmen, aber kleine und mittlere Unternehmen und Start-ups erkennen die Notwendigkeit von Softwaresicherheit an. Eine Studie des Instituts ergab, dass 60 % der kleinen und mittleren Marken Cyberangriffen ausgesetzt sind.
Wenn Ihr Unternehmen das Internet nutzt und Sie eine Website haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Cyberangriffs auf Ihr Unternehmen oder Ihre Marke. Die meisten Angriffe erfolgten über automatisierte verwundbare Software.

Abschluss
In den kommenden Jahren wird die Softwareentwicklung spannender denn je. Was liegt also vor uns? Dies sind heiße 5 Trends in der Softwareentwicklung, die im Jahr 2019 und höchstwahrscheinlich darüber hinaus getragen werden. Neben diesen Technologien gibt es viele andere technologische Fortschritte, von denen Ihr Unternehmen in naher Zukunft profitieren kann. Wenn Sie eine Softwareentwicklungsfirma betreiben, sind dies die wichtigsten Trends, die Sie nicht überspringen können.

Schreibe einen Kommentar