Ist es möglich, in Bitcoin zu investieren?

Die Chancen stehen gut, dass Sie diesen Artikel nach dem jüngsten Aufruhr des Bitcoin-Wertsprungs lesen, bei dem es knapp unter der 20.000-Dollar-Marke lag. Jetzt suchen Sie nach Gründen, in diese Kryptowährung und die Blockchain-Technologie zu investieren. Hier sind einige der Gründe, warum Sie Folgendes tun sollten:

DA KOMMT NOCH MEHR

Das erste, was viele Leute denken, wenn sie vom aktuellen Preis hören, ist, dass sie zu spät sind und Leute, die immer noch Bitcoin kaufen, nur auf den Zug aufspringen. In Wahrheit wird der Wert der Währung mit den kommenden Jahren des Bergbaus und der noch in den Kinderschuhen steckenden Währung (eher wie im Teenageralter) noch steigen und es ist eine solide Investition.

AUTOMATISIERTE TECHNOLOGIE

Bei Blockchain geht es nicht nur um Kryptowährung. Es ist die Zukunft der Lieferkette und der Bekämpfung von Fälschungen. Superintelligente Protokolle wie DAO (Decentralized Autonomous Organization) und Smart Contracts sind einige Dinge, die aus der Blockchain stammen und die Abläufe einer Organisation und Geldtransaktionen automatisieren.

SICHER

Jeden Tag werden Menschen ausgeraubt und Banküberfälle begangen. Bitcoin und Blockchain stellen sicher, dass das in Ihrer digitalen Geldbörse gespeicherte Geld ein äußerst sicheres Sicherheitsniveau aufweist als die virtuelle Nummer, die Ihr Bargeld in Ihrer lokalen Bank darstellt.

GELD SPAREN

Haben Sie schon einmal die schlechte Erfahrung gemacht, dass Sie Geld auf die andere Seite der Welt schicken müssen und die Höhe der Gebühren für Währungsumrechnung, Eröffnung von Akkreditiven, Bankgebühren usw. Sie erschaudert? Bitcoin beseitigt all das. Da es kein Bankensystem für Kryptowährungen gibt, gibt es keinen Vermittler wie eine Bank. Sie können all diese überhöhten Gebühren vermeiden, indem Sie Geld direkt an den vorgesehenen Empfänger senden.

ZEIT IST GELD

Haben wir erwähnt, dass Sie das Geld direkt selbst senden können? Das spart Ihnen Zeit, da Sie keine Formulare und Anträge ausfüllen müssen. Fragen Sie einfach nach der öffentlichen Adresse des Empfängers und klicken Sie den gewünschten Betrag weg.

KEINE INFLATION

Da Bitcoins in ihrer Anzahl begrenzt sind (nur 21 Millionen werden jemals produziert), kann der Wert dieser Kryptowährung nicht als begrenztes Angebot abgewertet werden, aber eine ständig steigende Nachfrage bedeutet, dass es sich um eine selbstschwimmende Währung handelt. Keine Inflation bedeutet eine ausgezeichnete Investition.

DEIN EIGENES

Erinnern Sie sich an die griechische Finanzkrise, als die Stadträte aufgefordert wurden, zusätzliches Bargeld an die Zentralbank zu übergeben? Bei normaler Währung ist die Zentralbank der Eigentümer, nicht Sie, und kann Sie zwingen, sie an sie zurückzugeben. Bitcoin gehört niemandem, sondern Ihnen selbst für den Betrag. Niemand kann es dir wegzwingen.

Es ist noch nicht zu spät, in Bitcoin und Blockchain zu investieren, aber wie bei jeder anderen Währung kann die Zukunft nicht vorhergesagt werden. Studieren Sie die Charts Ihrer bevorzugten Bitcoin-Börse gründlich, bevor Sie eine Investition tätigen.

Schreibe einen Kommentar