Erste Schritte mit Kryptowährungen

Investitionen in den Kryptowährungsmarkt sind insbesondere für traditionelle Anleger oft komplex. Dies liegt daran, dass eine direkte Investition in Kryptowährung den Einsatz neuer Technologien, Tools und die Einführung einiger neuer Konzepte erfordert.

Wenn Sie sich entscheiden, in die Welt von CryptoCurrency einzutauchen, müssen Sie ein klares Bild davon haben, was zu tun ist und was Sie erwartet.

Sei es Bitcoin, Litecoin, Ethereum oder einer der 1300 Token, der Kauf und Verkauf von Kryptowährungen erfordert, dass Sie eine Börse auswählen, die mit den gewünschten Produkten handelt.

Als bekannteste dezentrale Kryptowährung führt Bitcoin den Kryptoraum so dominant an, dass die Begriffe Krypto und Bitcoin manchmal synonym verwendet werden. Tatsache ist jedoch, dass es auch andere Kryptowährungen gibt, auf die man sich bei Krypto-Investitionen verlassen kann.

Litecoin

Litecoin, auch als „Silber zu Bitcoins Gold“ bezeichnet, ist ein dezentrales Open-Source-Zahlungsnetzwerk, das ohne Einbindung eines Vermittlers funktioniert.

Wie unterscheidet sich Litecoin von Bitcoin? Nun, beide sind sich in vielerlei Hinsicht ähnlich, jedoch ist die Blockgenerierung von Litecoin viel schneller als die von Bitcoin. Dies macht die Anleger auf der ganzen Welt offen für die Akzeptanz von Litecoin.

Charlie Lee, ein ehemaliger Ingenieur bei Google, gründete Litecoin im Jahr 2011. Obwohl Litecoin nicht über die Anonymitätstechnologie von Bitcoin verfügt, haben jüngste Berichte gezeigt, dass Litecoin aufgrund seiner Beständigkeit nach Bitcoin bevorzugt wird. Ein weiterer Faktor, der Litecoin begünstigt, ist die Bitcoin SegWit-Technologie, die einen sicheren Peer-to-Peer-Handel von Währungen ohne Beteiligung an der Börse bedeutet.

Äther

Ethereum wurde im Jahr 2015 auf den Markt gebracht und ist eine dezentrale Softwareplattform, die es ermöglicht, verteilte Anwendungen und Smart Contracts ohne Eingriffe Dritter zu funktionieren. Die Währung ist der Ether, der wie ein Beschleuniger innerhalb der Ethereum-Plattform ist. Im führenden Kryptowährungsbereich Ethereum. ist nach Bitcoin die am zweithäufigsten bevorzugte Wahl.

Zcash

Zcash hat in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 auf sich aufmerksam gemacht und konzentriert sich auf die Lösung des Problems anonymer Transaktionen. Um die Währung zu verstehen, nehmen wir es als „Wenn Bitcoin wie HTTP für Geld ist, ist Zcash HTTPS“.

Die Währung bietet die Wahl der abgeschirmten Transaktion, um die Transparenz, Privatsphäre und Sicherheit der Transaktionen zu gewährleisten. Das bedeutet, dass die Anleger Daten in Form von verschlüsseltem Code übertragen können.

Bindestrich

Ursprünglich als Darkcoin bekannt, ist Dash eine selektivere Version von Bitcoin. Es wurde im Januar 2014 von Evan Duffield unter dem Namen Xcoin ins Leben gerufen. Es ist auch als dezentralisierte autonome Organisation oder einfach DAO bekannt. Die Münze sollte alle vorherrschenden Einschränkungen von Bitcoin beseitigen. Derzeit hat Bitcoin eine bedeutende Position im Bereich der Kryptowährungen erlangt.

Die Alternative zur virtuellen Währung, die sichere und anonyme Transaktionen durch Peer-to-Peer-Netzwerke verspricht, ist Kryptowährung. Der Schlüssel zu viel Geld ist die richtige Investition im richtigen Moment. Im Vergleich zum alltäglichen Geldverdienen funktionieren Kryptowährungsmodelle ohne Zwischenhändler als dezentralen digitalen Mechanismus. Bei diesem verteilten Kryptowährungsmechanismus wird die kontinuierliche Aktivität vom Community-Peer-Netzwerk ausgegeben, verwaltet und unterstützt. Die Kryptowährung ist bekannt für ihre schnellen Transaktionen über jeden anderen Modus wie digitale Geldbörsen und andere Medien.

Zusätzlich zu den oben genannten sind Monero (XMR), Bitcoin Cash (BCH) weitere Top-Kryptowährungen. EOS und Ripple (XRP).

Obwohl Bitcoin der Trendsetter ist und das Rennen anführt, haben auch andere Währungen ihre bedeutende Position erreicht und werden jeden Tag bevorzugter. In Anbetracht des Trends werden die anderen Kryptos noch einen langen Weg vor sich haben und könnten Bitcoin bald eine wirklich schwere Zeit bescheren, um seine Position zu behaupten.

Wenn Sie sich für eine spekulative Investition in diese disruptive Technologie entschieden haben und alle aktuellen und zukünftigen Empfehlungen haben möchten, verbinden Sie sich mit „The Top Coins“.

Schreibe einen Kommentar