Erste Schritte mit Krypto

Die Investition in den Markt von Crypto Currency kann für den traditionellen Investor ein wenig entmutigend sein, da eine direkte Investition in Crypto Currency (CC) den Einsatz neuer Tools und die Einführung einiger neuer Konzepte erfordert. Wenn Sie sich also entscheiden, in diesen Markt einzutauchen, möchten Sie eine sehr gute Vorstellung davon haben, was zu tun ist und was Sie erwartet.

Für den Kauf und Verkauf von CCs müssen Sie eine Börse auswählen, die mit den Produkten handelt, die Sie kaufen und verkaufen möchten, sei es Bitcoin, Litecoin oder eines der über 1300 anderen im Spiel befindlichen Token. In früheren Ausgaben haben wir die Produkte und Dienstleistungen einiger Börsen kurz beschrieben, um Ihnen eine Vorstellung von den verschiedenen Angeboten zu geben. Es gibt viele Börsen zur Auswahl und alle machen die Dinge auf ihre eigene Weise. Suchen Sie nach den Dingen, die Ihnen wichtig sind, zum Beispiel:

– Einzahlungsrichtlinien, Methoden und Kosten jeder Methode

– Widerrufsbelehrung und Kosten

– Mit welchen Fiat-Währungen sie für Ein- und Auszahlungen handeln

– Produkte, mit denen sie handeln, wie Kryptomünzen, Gold, Silber usw.

– Kosten für Transaktionen

– Wo ist dieser Austausch basiert? (USA / Großbritannien / Südkorea / Japan…)

Seien Sie darauf vorbereitet, dass die Exchange-Setup-Prozedur detailliert und langwierig ist, da die Börsen im Allgemeinen viel über Sie wissen möchten. Es ist vergleichbar mit der Einrichtung eines neuen Bankkontos, da die Börsen Wertsachen vermitteln und sicher sein möchten, dass Sie der sind, für den Sie sich ausgeben, und dass Sie eine vertrauenswürdige Person sind. Es scheint, dass sich „Vertrauen“ mit der Zeit verdient, da die Börsen normalerweise nur kleine Investitionsbeträge zulassen.

Ihre Exchange speichert Ihre CCs für Sie. Viele bieten „Kühllagerung“ an, was einfach bedeutet, dass Ihre Coins „offline“ gehalten werden, bis Sie angeben, dass Sie etwas damit machen möchten. Es gibt einige Nachrichten über gehackte Börsen und viele gestohlene Münzen. Denken Sie daran, dass sich Ihre Coins auf so etwas wie einem Bankkonto bei der Börse befinden, aber denken Sie daran, dass Ihre Coins nur digital sind und dass alle Blockchain-Transaktionen irreversibel sind. Im Gegensatz zu Ihrer Bank haben diese Börsen keine Einlagensicherung, also seien Sie sich bewusst, dass Hacker immer da draußen sind und alles versuchen, um an Ihre Crypto Coins zu kommen und sie zu stehlen. Börsen bieten im Allgemeinen passwortgeschützte Konten an, und viele bieten 2-Faktor-Autorisierungsschemata an – etwas, das Sie ernsthaft in Betracht ziehen sollten, um Ihr Konto vor Hackern zu schützen.

Da Hacker gerne Börsen und Ihr Konto ausnutzen, empfehlen wir Ihnen immer, eine digitale Brieftasche für Ihre Coins zu verwenden. Es ist relativ einfach, Coins zwischen Ihrem Exchange-Konto und Ihrem Wallet zu verschieben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Brieftasche wählen, die alle Münzen verarbeitet, die Sie kaufen und verkaufen möchten. Ihre Brieftasche ist auch das Gerät, mit dem Sie Ihre Coins bei den Händlern „ausgeben“, die CCs zur Zahlung akzeptieren. Die beiden Arten von Wallets sind „heiß“ und „kalt“. Hot Wallets sind sehr einfach zu verwenden, aber sie lassen Ihre Coins dem Internet ausgesetzt, aber nur auf Ihrem Computer, nicht auf dem Exchange-Server. Cold Wallets verwenden Offline-Speichermedien wie spezielle Hardware-Speichersticks und einfache Ausdrucke auf Papier. Die Verwendung einer Cold Wallet macht Transaktionen komplizierter, aber sie sind am sichersten.

Ihre Brieftasche enthält den „privaten“ Schlüssel, der alle Transaktionen autorisiert, die Sie initiieren möchten. Sie haben auch einen „öffentlichen“ Schlüssel, der im Netzwerk geteilt wird, damit alle Benutzer Ihr Konto identifizieren können, wenn sie an einer Transaktion mit Ihnen beteiligt sind. Wenn Hacker Ihren privaten Schlüssel erhalten, können sie Ihre Coins überall hin verschieben, und dies ist irreversibel.

Trotz aller Herausforderungen und wilder Volatilität sind wir zuversichtlich, dass die zugrunde liegende Blockchain-Technologie ein Game Changer ist und die Abwicklung von Transaktionen in Zukunft revolutionieren wird.

Schreibe einen Kommentar