Bitcoin-Mining & Sicherheit, Teil 2

Lassen Sie uns die Krypto-Sicherheit noch einmal zusammenfassen, und wenn Sie es brauchen, lesen Sie Teil1.

Bitcoin-Sicherheit ist wichtig. Ihr Bitcoin oder jede andere Kryptowährung hat eine eindeutige Adresse oder Identifikation oder einen privaten Schlüssel. Daher müssen Sie sich der Bedeutung der Sicherheit bewusst sein. Wenn Sie es verlieren, ist es schwer, es wiederherzustellen, daher müssen Sie es so gut wie möglich sichern.

Ich muss dies deutlich betonen, da Sicherheit von größter Bedeutung sein muss und nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte.

Es gibt unzählige Geschichten von Personen, die den Zugriff auf ihre Computer verloren haben (entweder durch Fahrlässigkeit oder Fehlverhalten) und letztendlich nicht in der Lage waren, ihre Bitcoins oder andere Kryptowährungen wiederherzustellen. Dies muss das Äquivalent dazu sein, Ihre Brieftasche entweder durch einen Taschendieb oder durch Unachtsamkeit anfällig zu machen, wenn Sie unterwegs sind.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, Ihr Vermögen doppelt zu schützen. Eine sichere Hardware-Wallet stellt sicher, dass Sie, wenn Sie den Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Tablet usw.

Mit einer Hardware-Wallet können Sie Ihre Kryptowährung auf jedem anderen Computer wiederherstellen, da es sich im Grunde genommen um eine USB-Verbindung handelt, mit der Sie Ihre Transaktionen sichern.

Eine zweite Sicherheitsstufe.

Trezor ist die ursprüngliche Hardware-Wallet und lässt sich ganz einfach für Ihre Bitcoin-Sicherheit einrichten. Es gibt noch andere Produkte, aber für den Rest dieses Artikels habe ich mich entschieden, mich hauptsächlich mit dem Trezor Hardware Wallet zu beschäftigen.

Das Hauptprinzip für Trezors Bitcoin-Sicherheit ist Null-Vertrauen.

Mit dem Trezor-Bildschirm können Sie jede Transaktion direkt auf Ihrem Gerät unabhängig überprüfen und physisch bestätigen.

Es erfordert auch bei jedem Login eine PIN von Ihnen. So ist sichergestellt, dass Sie jederzeit präsent sind.

Als Einzweckgerät gibt es keine weiteren Funktionen auf der Wallet.

Einfach bedeutet zusätzliche Sicherheit.

Trezor macht keine Ausnahme bezüglich des Risikos von Malware oder Viren, Punkt. Je weniger Geräte Trezor jedoch kommuniziert, dh es gibt kein Bluetooth, WLAN oder QR-Code-Scannen. Je einfacher das Kommunikationsprotokoll ist, desto sicherer ist Ihre Bitcoin-Sicherheit.

Außerdem hat Trezor keine Batterie. Wenn es nicht angeschlossen ist, ist es ausgeschaltet und Ihre Münzen sind vor Cyberangriffen geschützt.

Ich hoffe, dass ich die Bedeutung der Bitcoin-Sicherheit betont habe. Die Hauptthemen sind null Vertrauen und konkrete Sicherheit. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Backup-Prozess genauso sicher ist, dh stellen Sie ggf. sicher, dass Ihre Daten einer ausdrücklichen Vertrauensperson zugänglich sind.

Schreibe einen Kommentar