Bitcoin-Kryptowährung – Die Grundlagen verstehen

Es ist über ein Jahrzehnt her, dass Kryptowährungen begonnen haben, die Menschen über soziale Medien und insbesondere über das Internet zu faszinieren. Bitcoin konnte heute zu den Top-Kryptowährungen zählen, niemand weiß über den genauen Ursprung der Währung Bescheid, aber sie tauchte Mitte 2008 im Zusammenhang mit einem japanischen Pseudonamen „Satoshi Nakamoto“ auf.

Was genau ist diese Bitcoin-Währung und warum konnte sie ihren Platz auf den Finanzmärkten behaupten. Nun, die nachfolgend aufgeführten Gründe können Ihnen eine Vorstellung von seiner Popularität und einen Beweis für seine weitere sichere Zukunft geben.

  • Bitcoin ist die erste dezentrale digitale Währung.

  • Bitcoin ist eine unabhängige, frei schwebende Währung, die weder im Besitz einer Regierung ist noch mit einer anderen Währung verbunden ist, damit sie durch die wirtschaftlichen Indikatoren, die den Wert traditioneller Währungen bestimmen, wertmäßig beeinflusst wird.

  • Mit seiner wachsenden Popularität bei der Masse erfreut es sich nun einer erhöhten Akzeptanz auf allen Ebenen, zum Beispiel kann man jetzt Sachen mit Bitcoin-Kryptowährung direkt kaufen und auch auf verschiedenen Plattformen wie CoinBase, Bitfinex, Bitstamp, Kraken und mehr handeln .

  • Alles, was Sie brauchen, ist eine Brieftasche und eine Internetverbindung, um einen Peer-to-Peer-Bitcoin-Transfer durchzuführen.

  • In den meisten Fällen erfolgen die Überweisungen sofort.

  • Die Bequemlichkeit, mit wenigen Klicks Transaktionen über das Internet oder Ihr Mobiltelefon durchzuführen.

  • Ihre Privatsphäre ist im Vergleich zu anderen Zahlungsarten über das Internet sicher, bei denen Ihre wichtigen Informationen durchsickern und missbraucht werden können.

  • Bei der Überweisung von Geld mit den herkömmlichen Methoden müssen Sie je nach Transaktionsvolumen Gebühren zahlen und darüber hinaus unterliegen diese Überweisungen Ihren jeweiligen regionalen und staatlichen Vorschriften. Während die Transaktion in Bitcoin-Kryptowährung erfordert, dass Sie nicht an staatliche Vorschriften gebunden sind, und außerdem fallen keine hohen Gebühren für die Transaktionen an.

  • Da nur Sie Zugriff auf Ihre elektronische Geldbörse haben, sind Ihre Coins immer sicher bei Ihnen und niemand kann Ihr Geld stehlen. Der Prozess und die Transaktionen sind aufgrund des gemeinsamen öffentlichen Hauptbuchs transparent und jeder kann eine Transaktion jederzeit von überall auf der Welt über das Internet überprüfen.

  • Ein weiterer Vorteil einer Bitcoin-Kryptowährungs-Wallet besteht darin, dass Ihr Konto nicht eingefroren werden kann.

Angesichts der wachsenden Popularität und Akzeptanz der Bitcoin-Kryptowährung können wir mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Zukunft von Bitcoin nicht nur sicher ist, sondern auch ziemlich rosig und diese innovative Zahlungsmethode wird bleiben.

Schreibe einen Kommentar