Bitcoin-Kaufleitfaden – Einfache 3-Schritt-Anleitung zum Kauf Ihres ersten Bitcoin

Auf der Suche nach einem Leitfaden für den Kauf von Bitcoin? Sie fragen sich, wo Sie anfangen sollen? Die Leute haben viele Missverständnisse über Bitcoin – die allererste weithin bekannte und akzeptierte Kryptowährung weltweit.

Viele Leute denken zum Beispiel, dass nur Hacker und zwielichtige Leute es verwenden. Bitcoin wird jedoch tatsächlich zum Mainstream, von TigerDirect über Expedia.com bis hin zu Dell und sogar Subway, die jetzt Zahlungen in Bitcoin akzeptieren.

Warum so beliebt?

Nun, Bitcoin hat viele Vorteile gegenüber anderen Währungen. Zum Beispiel können Sie Bitcoins als Zahlung an jemanden senden, ohne den Zwischenhändler der Bank durchlaufen zu müssen (und mit zusätzlichen Gebühren belastet zu werden). Es ist auch viel schneller als das Senden von Geld per Banküberweisung oder Überweisung. Sie können Bitcoins an jemanden senden und ihn die Münzen in Sekundenschnelle erhalten.

Bei all dem ist es keine Überraschung, dass viele Leute jetzt zum ersten Mal versuchen, Bitcoin zu kaufen. Es ist jedoch nicht so einfach, zu Ihrer Bank zu gehen und Bitcoins abzuheben – oder in ein Geschäft zu gehen und hart verdientes Geld für Bitcoin zu werfen.

Das System funktioniert etwas anders. In diesem Bitcoin-Kaufleitfaden werden einige Dinge erläutert, die Sie vor dem Kauf wissen müssen – damit Sie sicher und sicher einkaufen können.

Zuallererst, obwohl der Preis über 2000 US-Dollar pro Münze betragen kann, müssen Sie nicht eine ganze Bitcoin kaufen. An den meisten Orten können Sie Teile eines Bitcoins für nur 20 US-Dollar kaufen. Sie können also klein anfangen und von dort aus weitermachen, wenn Sie sich mit der Funktionsweise der Dinge vertraut machen.

Zweitens dient dieser Artikel nur allgemeinen Zwecken und ist nicht als Finanzberatung zu verstehen. Bitcoin kann riskant sein und bevor Sie einen Kauf tätigen, sollten Sie sich an Ihren Finanzberater wenden, um zu sehen, ob es für Sie richtig ist.

Hier sind also 3 einfache Schritte zum Kauf von Bitcoins:

#1 Holen Sie sich eine Bitcoin-Wallet

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihre Coins kaufen, besteht darin, sich eine virtuelle Brieftasche zu besorgen, in der Sie Ihre Coins aufbewahren können. Diese Brieftasche ist eine Textfolge, die Leute verwenden können, um Ihnen Bitcoins zu senden.

Es gibt eine Reihe verschiedener Arten von Geldbörsen, darunter solche, die Sie auf Ihr Telefon oder Ihren Computer herunterladen, Online-Geldbörsen und sogar Offline-Geldbörsen.

Die meisten Leute ziehen es vor, eine Brieftasche auf ihrem Telefon oder Computer zu haben. Beliebte Wallets sind Blockchain, Armory, Bitgo MyCelium und Xapo.

Normalerweise ist es so einfach, die Brieftasche als App auf Ihr Telefon herunterzuladen oder die Software von der Hauptwebsite der Brieftasche auf Ihren Computer herunterzuladen.

#2 Entscheiden Sie, wo Sie kaufen möchten

Es gibt verschiedene Arten von Einkaufsmöglichkeiten und jede ist ein bisschen anders. Es gibt Online-Verkäufer, die Ihnen Bitcoins direkt gegen Bargeld (oder Banküberweisung oder Kreditkarte) verkaufen.

Es gibt Börsen, an denen Sie Bitcoins von anderen kaufen und verkaufen können – ähnlich einer Börse. Es gibt auch lokale Börsen, die Sie mit Verkäufern in Ihrer Nähe verbinden, die verkaufen möchten.

Es gibt auch Geldautomaten, an denen Sie mit Bargeld einkaufen gehen und Ihre Münzen in wenigen Minuten in Ihre Brieftasche geliefert bekommen.

Jeder Bitcoin-Verkäufer hat seine Vor- und Nachteile. Zum Beispiel sind Geldautomaten großartig für die Privatsphäre, aber sie berechnen Ihnen bis zu 20 % auf den aktuellen Preis, was lächerlich ist. (Bei einem BTC-Preis von 2000 US-Dollar sind das 400 US-Dollar! Sie zahlen also 2400 US-Dollar statt 2000 US-Dollar).

Egal, wo Sie sich entscheiden, zu kaufen, denken Sie daran, Ihre Recherchen anzustellen und sich an einen vertrauenswürdigen Verkäufer mit einem guten Ruf und einem starken Kundenservice zu wenden. Insbesondere Erstkäufer haben Fragen und benötigen möglicherweise zusätzliche Unterstützung, um ihnen bei ihrer ersten Transaktion zu helfen.

Nehmen Sie sich Zeit und recherchieren Sie die verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten, bevor Sie sich entscheiden. Zu berücksichtigende Faktoren sind Münzpreise, zusätzliche Gebühren, Zahlungsmethode und Kundenservice.

#3 Kaufen Sie Bitcoin und verschieben Sie es in Ihre Brieftasche

Sobald Sie einen Ort zum Kaufen gefunden haben, bereiten Sie Ihr Geld vor (dh Sie können eine Überweisung senden oder Ihr Visum verwenden, um Ihr Konto aufzuladen). Dann warte auf einen guten Preis. (Bitcoin-Preise schwanken immer 24 Stunden, 7 Tage die Woche). Geben Sie dann Ihre Bestellung auf, wenn Sie bereit sind.

Sobald Ihre Bestellung ausgeführt ist und Sie Ihre Coins haben, möchten Sie sie an Ihre Wallet senden. Geben Sie einfach Ihre Bitcoin-Adresse ein und lassen Sie sich Ihre Bitcoins vom Verkäufer zusenden. Sie sollten sie innerhalb von Minuten bis zu einer Stunde in Ihrer Brieftasche sehen (je nachdem, wie schnell der Verkäufer sie versendet).

Voila, du bist jetzt ein Bitcoin-Besitzer. Sie können jetzt Münzen senden, um andere Waren und Dienstleistungen zu bezahlen, oder sie für einen regnerischen Tag aufbewahren.

Eine letzte Sache, die Sie sich merken sollten: Bitcoin steckt noch in den Kinderschuhen. Es gibt enorme Preisschwankungen und die Währung kann riskant sein. Kaufen Sie nie mehr Bitcoins, als Sie sich leisten können zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar